«Über den Dächern von Bern - ein Abend auf dem Berner Münster»

 

Dem Himmel und den Sternen nah sein, mit einer spektakulären Aussicht auf die Berner Altstadt, Aare und auf den Gurten – und das alles in einzigartigen Bildern festhalten?

 

Genau das bietet dieser Foto-Workshop. Die Theorie findet auf der Viereckgalerie in 46 Metern Höhe, 222 Stufen über Bern, statt. 

 

Zum Fotografieren können wir noch weitere 90 Stufen weiter hinauf, zur zweiten Galerie, auf 64 Metern Höhe.

 

Für ein «gutes Bauchgefühl» und einen wertvollen Wissensaustausch sorgt ein «gluschtiger» Apéro.

 

 

Der Workshop bietet folgende Schwerpunktthemen:

 

- Sternenfotografie

- Startrails - warum dreht der Himmel?

- Mehrfachbelichtungen

- Schwarz-Weiss-Fotografie in der Nacht

- Umgang mit Bilderflut - ist SLOW-Fotografie die Lösung?

 

Mitbringen: Kamera, Handbuch zur Kamera, Stativ, Grau- und Pol-Filter (falls vorhanden), genügend Speicherkarten, Ersatzaccu, der Witterung angepasste Kleidung.

 

Teilnehmerzahl: max. 13 Personen (Kursdurchführung ab 8 Personen)

 

Kursdatum: Freitag 2. November 2018

 

Dauer: 19:00 - 23:00 Uhr (theoretischer und praktischer Teil) 

 

Treffpunkt: 18:30 Uhr vor dem Haupteingang des Berner Münsters

 

 

Kosten: CHF 149.- alles inklusive

Anmeldedetails:

ANMELDUNG

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.