Laowa 7.5mm f2

Das Laowa 7.5mm f2 ist bei mir eingetroffen. Sehr wertig gefertigt mit einer filigranen Gegenlichtblende aus Alu, die leider nicht fest arretiert. Die Gegenlichtblende kann zum Transport auch gedreht montiert werden. Die Blendeverstellung rastet sanft ein. Die Einstellung der schärfe geht nicht ganz so fein wie bei den Voigtländer, dafür stimmt die Skala sehr gut, Unendlich ist genau in der Mitte der liegenden 8. Die Nahdistanz ist bei 12mm und der Schärfeeinstellweg ist recht lang was ein perfektes scharfstellen ermöglicht. Der Objektivdeckel ist etwas fummelig geraten. Da ich das Objektiv Vorbestellt hatte waren noch drei Filter mit dabei. Mir gefällt sehr gut, dass trotz des Weitwinkels von 7.5mm mit 46mm Schraubfilter gearbeitet werden kann.

Die Ersten Bilder gefallen mir sehr gut, das Objektiv ist bereits bei f2 scharf. Bei Offenblende ist eine leichte Vignettierung sichtbar, auch treten leichte Lila Farbsäume auf. Da die Linse nicht vorsteht ist das Objektiv weniger empfindlich für Gegenlicht Situationen. Das ist für Nachtaufnahmen in der Stadt sehr wertvoll, da es doch überall Lichtquellen hat.


Leuchtturm List #photobern #olympus #voigtlander #sylt #zingst

Ein von Markus Hulliger (@markus_hulliger) gepostetes Foto am